Transparenzerklärung

Gemäß Art. 13 DSGVO wollen wir Ihnen einige Informationen zur Nutzung Ihrer Daten geben:

  • Namen und die Kontaktdaten des Verantwortlichen:

persad UG (haftungsbeschränkt)
Geschäftsführer: Steffen Fisel, Diplom-Betriebswirt (FH)
Egerten 3
74388 Talheim

Tel.: 07131/1208070
Fax: 07131/1208079
eMail: info@persad.de

  • Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen: Übersendung erbetener Informationen; Dokumentationszwecke
  • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO. Wir versenden Mails nur mit Einwilligung. Außerdem gem. Art. 6 Abs. 6 Buchst. f DSGVO zu Zwecken der Dokumentation der Rechtmäßigkeit.
  • Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:

Wir geben Ihre Daten nur an unsere Dienstleister weiter. Unser E-Mail-Dienstleister ist Klicktipp (KLICK-TIPP LIMITED
15 Cambridge Court
210 Shepherd’s Bush Road
London W6 7NJ
Vereinigtes Königreich).

  • Eine Absicht, die personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln, besteht nicht. Unser E-Mail-Dienstleister, Klicktipp, speichert alle Daten ebenfalls nur in der EU bzw. Großbritannien.
  • Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer:  Wir speichern Daten, solange die Einwilligung besteht; danach nur noch zur Dokumentation der Rechtmäßigkeit ( 4 Jahre; bis Ablauf der Verjährung)
  • Ist die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist gesetzlich  oder vertraglich vorgeschrieben? Ist die Person verpflichtet, diese Daten mitzuteilen? Nein.
  • Was passiert, wenn Daten nicht mitgeteilt werden? Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihnen keine Informationen übersenden; weitere Folgen gibt es nicht.
  • Eine automatisierte Entscheidungsfindung erfolgt nicht.
  • Sie haben ein Recht auf Auskunft durch den Verantwortlichen über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung. Sie haben das Recht des Widerspruchs gegen die Verarbeitung, wenn die Voraussetzungen gem. Art. 21 DSGVO vorliegen. Wir weisen Sie ebenfalls auf Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit hin. Das bedeutet, dass Sie das Recht haben, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie uns bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln.
  • Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde zu beschweren. Zuständige Aufsichtsbehörde für den Datenschutz ist:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart
Königstraße 10a, 70173 Stuttgart
Tel.: 0711/61 55 41 – 0
Fax: 0711/61 55 41 – 15
E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de